The Playmo Chainsaw Massacre

  Leatherface – der Mann mit Maske und Motorsäge ist wohl berühmter, als der Film, aus dem er stammt. Tobe Hooper drehte den Film 1974 mit minimalem Budget. Gunnar Hansen durfte damals unter der Maske spielen. Im fällt übrigens kein einziges Mal der Name „Leatherface“ – aber Pinhead nennt ja auch niemand „Pinhead„. Making of…

Customizing

Mit Playmobil kann man fast alles darstellen. Manchmal muss man dazu aber weitergehen, als vom Hersteller gedacht: mit den richtigen Handgriffen kann man die Playmobil-Männchen in ihre Einzelteile zerlegen und sie in neuen Kombinationen zusammenfügen – beispielsweise wenn man mehr Anzugträger im Wilden Westen braucht: Nachdem die Sammler-Community diese Techniken seit Jahren praktiziert, hat der…

Schiffbruch

Charles Kane, ein britischer Navigator, wurde von Piraten entführt; das Piratenschiff, die KILLING SPREE,  kentert. Kane ist der einzige Überlebende. Aus dem Schiffswrack sammelt er alles Brauchbare zum Überleben und muss sich auf einem kleinen Atoll einrichten. Um sich vor Wahnsinn und Einsamkeit zu beschützen, schreibt er Briefe an seine Verlobte, die in England auf…

Spukhaus – Innenansichten

Um seinen morbiden Charme auszustrahlen, muss ein Spukhaus opulent eingerichtet sein. Farben wie in einem Film von Mario Bava vermitteln, dass es hier mal bessere Zeiten gab – bevor schreckliche Ereignisse jede Freude aus den alten Mauern getilgt haben. Herzlich willkommen in Rivermead Manor, dem Haus, das atmet…  Die Eingangshalle Bedient habe ich mich natürlich…

Lagerleben

Die Staufer In den historischen Spielwelten gibt es immer weniger Zivilbevölkerung – und sogar die neuen Römer tragen Hosen! Zwei Punkte, die mich dazu inspiriert haben, mal Mittelaltermännchen in authentischer Gewandung, OHNE HOSEN und OHNE WAFFEN zu basteln. Und hier sind sie: vier Männer in der frühen Stauferzeit. Denkt man. Doch in Wirklichkeit sind es…

Crocodile Hunter

In Erinnerung an Steve Irwin habe ich kurz nach seinem Tod diese Bilder gemacht. Der „Crocodile Hunter“ und wohl begeisterungsfähigste Tierfilmer aller Zeiten starb am 4.9.2006, nachdem er im Great Barrier Reef von einem Stachelrochen verletzt wurde. An der Figur habe ich nur die Frisur ausgetauscht, ansonsten handelt es sich um den Känguruh-Pfleger (wie passend…)…

Abenteuer in Goldwater Creek: Episode 3

  Bei den Aufnahmen für Episode 3: look away, Dixieland wurden über 120 Fotos gemacht. Special Make-Up Effects: um die Folgen der Prügelei zu verdeutlichen, wurde der Kopf von Jimmy Southern getauscht (gegen den vom Gefangenen aus dem Sheriff’s Office)  

Abenteuer in Goldwater Creek: Episode 5

  Bei den Aufnahmen für Episode 5: offene Rechnungen wurden über 230 Fotos gemacht. Vor allem die Nachtaufnahmen waren schwierig umzusetzen – Digitalkameras brauchen viel Licht, um scharfe Bilder zu machen, trotzdem sollte es dunkel wirken… Für die Aufnahmen im Saloon musste Whiskey her – schließlich sieht es ja albern aus, wenn die ganzen Westmänner…

Der Duke

Übergroßer Hut, blassgelbes Halstuch, rosa Hemd mit Westernlatz, darüber die hellbraune Weste und ein Colt mit Elfenbeingriff – das kann doch nur einer sein: John Wayne, „der Duke„. Unvergessen aus zahlreichen Rollen, hat er mich als Kind vor allem als Sheriff John T. Chance in „Rio Bravo“ beeindruckt. Nachdem ich die passenden Teile zusammen hatte,…

KILL Playmo BILL

The Bride und O-Ren Ishii aus KILL BILL „You didn’t think ist was gonna be that easy, did you?“ „You know, for a second there, yeah, I kinda did.“ „Silly rabbit.“ „Trix are for…“ „…kids.“ „Silly Caucasian Girl likes to play with Samurai Swords.“ Beide Figuren haben die special-Babynotärztin 4623 als Basis. Für Beatrix habe…

Abenteuer im All

Mit der Special-Figur Astronaut (4634) ist 2005 die erste Weltraumfigur von Playmobil® erschienen, die weniger nach Science-Fiction-Fantasy und mehr nach NASA aussieht. Ich habe eine kleine Crew individualisiert – sie unterscheiden sich jetzt in Gesichtern und Frisuren, tragen verschiedenfarbige Kragen und Manschetten, einige haben auch andere Arme bekommen (weiß mit weißen Händen, chromfarben oder rot…

Night of the Living Dead

Eine Horde Zombies belagert ein Haus, in dem sich eine Überlebende verschanzt hat; die Fenster hat sie mit Brettern vernagelt… Dieses Bild wurde im Fotowettbewerb von playmoboard.com im November 2005 auf den dritten Platz gewählt.  Beim Customizing von Zombies kam es mir auf drei Punkte an:   leichenblasse Gesichter: Meine Playmo®-Zombies sind entstanden, BEVOR es…

Schiffbruch: Kapitel 3

Das dritte Kapitel von Schiffbruch: Briefe eines Totgeglaubten. Für volle Größe bitte anklicken.  

Schiffbruch: Kapitel 2

Das zweite Kapitel von Schiffbruch: Briefe eines Totgeglaubten. Für volle Größe bitte anklicken.  

Schiffbruch: Kapitel 1

Das erste Kapitel von Schiffbruch: Briefe eines Totgeglaubten. Für volle Größe bitte anklicken.    

Spukhaus RIVERMEAD MANOR

Mein Spukhaus RIVERMEAD MANOR stellt in zweierlei Hinsicht eine Hommage dar: 1. an das gute alte 5300, das große Puppenhaus von Playmobil®, im Handel von 1989 bis 2004, und 2. an die klassischen Spukhausfilme der 50er bis 70er Jahre, die mich als Kind beeindruckt haben: „Bis das Blut gefriert / The Haunting“, „Das Haus auf…

Spukhaus Mobiliar

Um das Spukhaus stimmungsvoll einzurichten, habe ich einige Einrichtungsgegenstände angepasst… Die Hirschtrophäe Dieses Hirschgeweih hängt in der Eingangshalle über dem Kamin. Die Herstellung ist denkbar einfach: den Hirsch köpfen (leider habe ich erst beim zweiten Hirsch im richtigen Winkel gesägt). Als Platte dient ein Boden vom Servierwagen aus dem alten Wohnzimmer (5320). Kleben und –…

Die Octagon

Das European SpaceShip OCTAGON rast durchs All…(mehr Bilder weiter unten) Im Jahr 2525 greift die Menschheit nach den Sternen. Mit einer Mannschaft aus sechs vielseitig qualifizierten Astronauten durchstreift die ESS OCTAGON ferne Sternensysteme auf der Suche nach Bodenschätzen und der wertvollsten Substanz auf der Erde: reinem Wasser. Hier geht es weiter mit den Astronauten, von…

Johnny Cash

  Johnny Cash – der Man in Black. Was soll ich sagen – manche Ideen springen einen einfach so an. Und sind fast schon zu einfach: Die Figur des Saxophon-Spieler-Specials (4508) brauchte nur die richtige Frisur und eine Gitarre. Und wenn man genau hinsieht, fällt die Johnny-Cash-typische Gitarrenhaltung auf:Kopf nach unten.  

Der Microfotograf

Der Microfotograf: ich habe einen Klicky fotografiert, der Klickys fotografiert! Seit kurzem gibt es von Playmobil® die MicroWelt – Reisesets mit magnetischem Miniatur-Playmobil®. Endlich haben Klickys ihr eigenes Spielzeug! Die Idee zu diesem Foto hatte ich, als die Micros angekündigt wurden.

Feuerwasser

Diese Bilder sind das Resultat meiner ersten (unentgeltlichen) Auftragsarbeit – ich wurde gebeten, Fotos für eine Einladung zu einer Wildwest-Veranstaltung zu machen (ein POW-WOW). Gesellig sollten sie aussehen und Frauen sollten mit dabei sein – das hier kam dabei raus…

Cantina El Alamo

Auf der Internetseite www.playmo-western.de gibt es eine Sammlung mit Ideen für Sets, die sich Sammler wünschen, sollte es tatsächlich eines Tages wieder Wild-West-Playmobil® zu kaufen geben. Unter den Ideen ist eine mexikanische Cantina – und seit ich das gelesen habe, hatte ich Lust, eine zu bauen. Es hat allerdings noch eine ganze Zeit gedauert, bis…

Jack Bauer

Kein aufwändiges Customizing-Kunstwerk, trotzdem mag ich meinen Federal Agent Jack Bauer: hellblaues Hemd (vorher Cowboy mit Hosenträgern, Aufdruck eintfernt), Lederjacke, graue Hose, der 24-Stunden-Bart und vor allem: Handy und Pistole. Fertig. Da hat das Nachbasteln des Logos fast länger gedauert als das Zusammensuchen der Einzelteile.

Harry Potter

It’s been done before, aber ich wollte meinen eigenen Playmo®-Potter. Dazu habe ich seine besten Freunde und einen Gryffindor-Commonroom als Kulisse gebaut. Ron, Harry und Hermione tragen ihre Hogwarts-Roben. Für die Jungs habe ich den Oberkörper des Busreisenden aus Set 3169 benutzt, bei Harry das rote Logo auf der Brust entfernt (Radiergummi); Ron durfte es…

Bilbo Baggins in Bag-End

   Making of Bilbo Beutlin stand lange auf meiner Customizing-Liste – spätestens, seit Playmobil® die ersten Osterhasen rausbrachte – mit Hobbitfüßen! Lange scheiterte die Umsetzung jedoch an der passenden Frisur – für Bilbo gibt es keine passende Kopfbedeckung, und graue Haare ohne „Hutkante“ gab es lange Zeit nicht… Bis zum Rollstuhlfahrer 4226 – der trägt…